header

Jahreshauptversammlung 20. – 21.06.2014

Am Vorabend der JHV fand im Saal des historischen Gasthofs Eichenkranz ein Willkommensdinner und danach erneut eine Versteigerung statt.

Mit der JHV wurde im Eichenkranz die Dauerausstellung „Hier ist´s jetzt unendlich schön“, der „Raum mit den blauen Masken“ mit den restaurierten Leinwandtapeten und die Kabinettausstellung mit Werken von C. W. Kolbe eröffnet. Kurator der Dauerausstellung war das Vorstandsmitglied Dr. Hans von Trotha.

In der Ausstellung wird die Historie der europäischen Gartenkunst wirkungsvoll veranschaulicht. Eine Vielzahl von Leihgaben der Kulturstiftung Dessau Wörlitz zeigt die Entwicklung bis zum ersten Englischen Garten auf dem europäischen Festland durch Fürst Leopold Friedrich Franz in Wörlitz. Die hervorragenden Modelle von Schloss, Küchengebäude, Pantheon, von der Insel Stein und vom gesamten Wörlitzer Park ermöglichen einen erweiterten Blick auf das Gartenreich und regen zum Besuch der Originale an.

Im Rahmen des Beiprogramms waren am Nachmittag Führungen zum Gotischen Haus, dem Floratempel und durch die Ausstellung im Eichenkranz auf dem Programm.

DinnerDinnerJHVAusstellungAusstellungSommerhausMitgliederWörlitzer BahnFloratempel
 
 
technische Umsetzung durch: Systemhaus Wittenberg