header

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNGEN

Die JHV finden einmal jährlich, in der Regel zweitägig im Mai oder Juni statt.

Der Vorabend ist für ein geselliges Treffen aller Teilnehmer in Verbindung mit einem gemeinsamen Abendessen organisiert. Anfangs fanden diese sog. Willkommensdinner im Ringhotel Stein, in Gaststätten von Dessau oder in der Orangerie Oranienbaum statt, seit Abschluss der Sanierung im Saal des Eichenkranzes oder im Garten der Fürstin.

Seit einigen Jahren ist die Veranstaltung verbunden mit einer Versteigerung von Objekten aus der historischen Gaststätte „Zum Eichenkranz“ oder sonstiger von Mitgliedern gespendeter Objekte. Der Erlös der Versteigerung wird für Projekte der Gesellschaft verwendet.

 

Jahreshauptversammlung 2007

Am Vortag der JHV 2007 der Gesellschaft fand unter Leitung von Verantwortlichen für das Sachgebiet Forstwirtschaft der Kulturstiftung Dessau Wörlitz eine Waldexkursion durch die Elbaue nördlich Wörlitz zur Rosenwiesche statt.

Seit dem 01.11.2006 sind alle Waldflächen der ehemaligen Joachim-Ernst-Stiftung von 1918, die sich in Landesbesitz befanden, an die Kulturstiftung Dessau Wörlitz übertragen worden und werden von ihr bewirtschaftet.

Gezeigt wurden der Waldumbau in standortgerechte Baumarten, die weitflächigen Auen der Elbe, die Forstsaatguternte, der Altmannstein und die Jagdhütte der Stiftung an der Elbe.

Ende und Höhepunkt der Exkursion war ein Picknick zwischen Elbe und Jagdhütte, vorbereitet und betreut von der Gaststätte Ringhotel „Zum Stein“.

Exkursion RosenwiescheExkursion RosenwiescheExkursion RosenwiescheExkursion RosenwiescheAltmannsteinPicknick RosenwieschePicknick RosenwieschePicknick RosenwieschePicknick RosenwiescheElbe an RosenwiescheExkursion RosenwiescheZapfenpflückenJagdhütte KSDWJagdhütte KSDWJagdhütte KSDW
 

Jahreshauptversammlung 2008

Das vom Land Sachsen-Anhalt initiierte „Themenjahr der Frauen im 18. Jahrhundert“ führte zum Beitrag der Kulturstiftung, eine Ausstellung im Haus der Fürstin in Wörlitz „Luise Fürstin von Anhalt-Dessau“ zu gestalten. Am Vorabend der JHV der Gesellschaft konnte diese von den Mitgliedern besichtigt werden.

Am Abend fand das Willkommensdinner für die Mitglieder im Garten dieses Hauses statt.

Bundespräsident Horst Köhler und Ministerpräsident Wolfgang Böhmer besuchten die JHV der Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreiches e.V., die vor 15 Jahren gegründet wurde und unterstrichen in ihren Beiträgen den hohen Wert und die Bedeutung des Vereins.

In der JHV wurde u.a. auch auf die Spende der Gesellschaft für die Restaurierung des Brunnens auf dem Wörlitzer Kirchhof verwiesen

Ausstellung LuiseAusstellung LuiseAusstellung LuiseDinnerDinnerKirche WörlitzBP KöhlerMP BöhmerJHVJHVBrunnen
 

Jahreshauptversammlung vom 04. – 05.06.2010

Für den Abend des 04.06.2010 hat die Kulturstiftung Dessau Wörlitz unserer Gesellschaft die Felseninsel Stein mit ihren Grotten zur Verfügung gestellt. Hier gab es ein Abendbuffet (Ringhotel Stein) mit musikalischer Umrahmung.

Danach hat Prof. Spyra von der TU Dresden auf der Felseninsel Stein im Rahmen eines Lichtbildervortrages „Vulkanausbruch zu Wörlitz, von der Kunst den Vulkan sprechen zu lassen“ die Vorgehensweise zur Erforschung des zu Franz-Zeiten praktizierten „Vulkanausbruchs“ und zur Vorbereitung des für September 2010 geplanten „Vulkanausbruchs“ dargestellt. Danach hat er einige Elemente dieses Szenarios am Stein praktisch vorführen lassen.

Am 05.06.2010 sprach der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Herr Prof. Dr. Kiesow in einem Festvortrag zur JHV über die Aktivitäten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz im Gartenreich seit der Wiedervereinigung.

Am Nachmittag fanden Führungen statt durch Neumarks Garten nach der Rekonstruktion und ebenso durch das Belvedere des Wörlitzer Schlosses

Am SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinAm SteinVortrag SpyraAm SteinAm SteinAm SteinJHV 2010JHVJHVAm SteinAm SteinProf. Dr. KiesowVortrag KiesowBelvedereBlick aus BelvedereErdmannsdorf ZimmerNeumarks GartenNeumarks Garten
 

Jahreshauptversammlung vom 20. – 21.05.2011

Am Vorabend der Versammlung fand im Saal des historischen Gasthofs Eichenkranz ein Benefizkonzert „Klingender Eichenkranz“ durch Ensemblemitglieder des Anhaltischen Theaters statt.

Anschließend konnte im Obstgarten des Eichenkranzes ein „Frühlingshaftes Gartenbüffet mit regionalen Getränken“ eingenommen und erlebt werden.

Die JHV fand am 21.05.2011 im Hörsaal des Umweltbundesamtes in Dessau statt. Die Veranstaltung wurde umrahmt durch einen Festvortrag in Vorbereitung auf das Jubiläum 800 Jahre Anhalt durch Herrn Prof. Dr. Christoph Stölzl mit dem Thema: „Anhalt in Anhalt“. Zuvor verwies der Ministerpräsident des Landes Sachsen Anhalt, Dr. Reiner Haseloff, in einem Grußwort auf die besondere Bedeutung dieses Jubiläums für das Land.

Im Anschluss an die JHV fanden Führungen durch das Umweltbundesamt, das Mausoleum der Fürsten von Anhalt, die Gemäldegalerie „Georgium“ und den Beckerbruch zur Wallwitzburg statt.

VorabendVorabendVorabendVerabschiedung Dr. KeddiEröffnungJHV UBAJHV UBAMP HaseloffProf. StölzelJHV PräsidiumDr. WeißJHVJHVJHVJHVJHVJHVJHVUBABeckerbruchGeorgiumGemälde im GeorgiumMausoleumWallwitzburg
 

Jahreshauptversammlung 22. – 23.06.2012

Am 22.06.2012 bestand die Möglichkeit, im Schloss Oranienbaum die Ausstellung „Dutch Design“ sowie die Spiegelkristallgalerie und das restaurierte Chinesische Haus im Park unter Führung der Kulturstiftung zu besuchen. Herr Dr. Savelsberg hielt einen Einführungsvortrag. An dem geselligen Treffen in der Orangerie des Schlosses Oranienbaum nahmen mehr als 200 Mitglieder teil.

Am 23.06.2012 fand die JHV im Hörsaal des Umweltbundesamtes statt.

Die Veranstaltung wurde durch ein Grußwort des Kultusministeriums des Landes Sachsen-Anhalt eröffnet und durch einen Festvortrag zur Ausstellung „Dutch Design – Huis van Oranje“ von Frau Prof Dr. Marjan Unger umrahmt.

Im Rechenschaftsbericht der Gesellschaft wies Prof. Budde u.a. auf den 09.09.2012, den „Tag des offenen Denkmals“ hin. Der rekonstruierte Eichenkranz wurde in einem Festakt für die Öffentlichkeit geöffnet und war bis zum Abend von > 650 Teilnehmer besucht worden.

Mit einem Dankgottesdienst in der Kirche St. Petri und einem Festakt im Saal des Eichenkranzes wurde ein entsprechender Rahmen geschaffen. Vom Ministerpräsidenten Dr. Rainer Haseloff wurde dem Vizepräsidenten unserer Gesellschaft, Adolf Bill, der Landesverdienstorden überreicht.

Nach der JHV bestand die Möglichkeit zum Ausstellungsbesuch „Fremde Welt ganz nah“ im Schloss Wörlitz und zur individuellen Besichtigung der restaurierten Villa Hamilton auf der Insel Stein.

Ausstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignAusstellung Dutch DesignChinesisches Haus AusstellungChinesisches HausChinesisches HausSpiegelkristallgalerieSpiegelkristallgalerieDinnerDinnerDinnerDinnerDinnerAusstellungStein Villa HamiltonStein Villa Hamilton
 

Jahreshauptversammlung 21. – 22.06.2013

Am Vorabend der 21. JHV fand bei bestem Wetter ein Willkommensdinner auf der Terrasse des neu eröffneten Kornhauses Dessau mit Blick zur Elbe statt.

Die dabei durchgeführte Taschenversteigerung, die Taschen wurden aus dem Plakat der Ausstellung im Wörlitzer Schloss „Pompeij – Fremde Welten ganz nah“ als sog. Shopper-Taschen genäht, brachte 1500 € für die Summer School im Schloss Oranienbaum ein.

Der Jahreshauptversammlung im Hörsaal des Umweltbundesamtes gingen Grußworte des Kultusministeriums Sachsen-Anhalt und des Oberbürgermeisters der Stadt Dessau voraus.

Danach hielt der Ehrenvorsitzende der Gesellschaft und Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, Herr Dr. Gert Hoffmann, einen Festvortrag zum 20-jährigen Jubiläum der Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs.

Am Nachmittag wurde der Eichenkranz eröffnet und der von den Mitgliedern gespendete Bechstein Flügel mit einem kleinen Konzert durch die koreanische Pianistin Jin Hee Kim eingeweiht.

KornhausKornhausKornhausKornhausKornhausKornhausKornhausBechstein FlügelJin Hee KimKonzertbesucher
 

Jahreshauptversammlung 20. – 21.06.2014

Am Vorabend der JHV fand im Saal des historischen Gasthofs Eichenkranz ein Willkommensdinner und danach erneut eine Versteigerung statt.

Mit der JHV wurde im Eichenkranz die Dauerausstellung „Hier ist´s jetzt unendlich schön“, der „Raum mit den blauen Masken“ mit den restaurierten Leinwandtapeten und die Kabinettausstellung mit Werken von C. W. Kolbe eröffnet. Kurator der Dauerausstellung war das Vorstandsmitglied Dr. Hans von Trotha.

In der Ausstellung wird die Historie der europäischen Gartenkunst wirkungsvoll veranschaulicht. Eine Vielzahl von Leihgaben der Kulturstiftung Dessau Wörlitz zeigt die Entwicklung bis zum ersten Englischen Garten auf dem europäischen Festland durch Fürst Leopold Friedrich Franz in Wörlitz. Die hervorragenden Modelle von Schloss, Küchengebäude, Pantheon, von der Insel Stein und vom gesamten Wörlitzer Park ermöglichen einen erweiterten Blick auf das Gartenreich und regen zum Besuch der Originale an.

Im Rahmen des Beiprogramms waren am Nachmittag Führungen zum Gotischen Haus, dem Floratempel und durch die Ausstellung im Eichenkranz auf dem Programm.

DinnerDinnerJHVAusstellungAusstellungSommerhausMitgliederWörlitzer BahnFloratempel
 

Jahreshauptversammlung 19. – 20.06.2015

Am 19.06.2015 fand das Willkommensdinner im Eichenkranz statt.

Die anschließende Versteigerung von Antiquitäten wurde wieder zu Gunsten der Rekonstruktion des Eichenkranzes durchgeführt.

Die Jahreshauptversammlung widmete sich unter anderem dem 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren. Hierzu fanden Führungen im Gotischen Haus statt.

Es wurden 2015 zahlreiche kulturell-künstlerische Veranstaltungen im Eichenkranz organisiert und durchgeführt. So soll auch das von der Sopranistin Eilana Lappalainen geleitete Opernstudie Berlin mit Gesangssolisten aus mehreren Ländern alljährlich im Eichenkranz stattfinden.

Mit der Sanierung des Raumes „Sonne“ wurde ein besonderes Vorhaben begonnen.

Dinner 1Dinner 2Dinner 3CranachGotisches HausGotisches Haus
 

Jahreshauptversammlung 17. – 18.06.2016

Am 17.06.2016 geselliges Treffen im Garten der Fürstin mit gastronomischer Bewirtung durch das Ringhotel Stein.

Große Versteigerung zu Gunsten der Ausstattung weiterer Ausstellungsräume im Eichenkranz.

Am 18.06.2016 zur JHV im Saal des Eichenkranzes Grußworte der Landesregierung, Staatsminister Rainer Robra und des geschäftsführenden Präsidenten des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, Dr. Michael Emrich.

Herr Kielgas berichtete in der JHV, dass der Kaufvertrag für die Domäne Wörlitz vor kurzem unterzeichnet und mit den Modernisierungsuntersuchungen dieses historischen Gebäudes begonnen wurde.

Für den Abend haben die Mitglieder Sven Kielgas und Falk Morten Weber alle Mitglieder der Gesellschaft zu einer „Garden Party“ in die Fürstliche Domäne zu Wörlitz eingeladen.

Antje Hake erläutert im Rahmen einer Power Point Präsentation die wichtigsten Etappen der

s. Restaurierung der Leinwandtapeten

Nach der JHV organisierte Besichtigungen der Ausstellung Lady Hamilton „Eros & Attitüde Schönheitskult und Antikenrezeption in der Goethezeit“ im Schloss Wörlitz, die auch von der unserer Gesellschaft finanziell unterstützt wurde.

Des Weiteren war der fertiggestellte Raum „Sonne“ im Eichenkranz zu besichtigen, und es fand eine Begehung des Toleranzweges in Wörlitz statt.

VersteigerungSven KielgasLady HamiltonLady HamiltonLady HamiltonLady HamiltonLady HamiltonLady HamiltonDomäneDomäneDomäneDomäne
 

Jahreshauptversammlung 04. – 05.08.2017

Die Jahreshauptversammlung stand in Verbindung mit der Würdigung des 200. Todestages von Fürst Franz.

Das traditionelle gesellige Treffen am Vorabend fand im Garten der Fürstin statt und war mit der Versteigerung von Gegenständen aus dem Eichenkranz und Spenden von Mitgliedern verbunden, der Erlös war für Restaurierungsarbeiten am Eichenkranz vorgesehen.

Den Festvortrag „Das Gartenreich Dessau-Wörlitz 2018“ hielt die neue Direktorin der Kulturstiftung Dessau/Wörlitz, Frau Mang.

Garten FürstinGarten FürstinGarten FürstinWinkelmannWinkelmannWinkelmannDomäneDomäneDomäne
 
 
technische Umsetzung durch: Systemhaus Wittenberg